Ich bins nochmal!

1

Max hat mich reingerufen. Ich soll doch endlich mal die Mails beantworten. OK – auch wenns jetzt draußen so schön ist.
Also: die meisten Anfragen betreffen mich , eh klar.
Ich soll doch über mich und meine Interessen erzählen.
Heute zu den Fragen welche Musik ich höre, was ich grad lese und wo ich gern Urlaub machen würde.
Ich würd gern mit Mucha, Missi und Max (die Mela bleibt daheim) in Cottonwood, Idaho Urlaub machen – da ist das schönste Bed&Breakfast von überhaupt. Lesen tu ich grad “The Labrador Pact” von Matt Haig (in deutsch gibts das auch, in hündisch leider nicht), und in meinem iPod hab ich grad einen Sampler vom schwedischen Label “labrador”, Indie ist das.

Ich muss raus – Missi kommt heim.
Mo

Wie sagte schon Mao Tse-tung?

1

Egal wie weit der Weg ist, man muß den ersten Schritt tun.


Sowas ähnliches hat auch Lassie einmal gesagt, aber würd ich sie hier zitieren, könnte das wahrscheinlich niemand lesen.
Auch im Album sind wieder 2 neue Bilder. Der Nachwuchs beim Schlafen. Beim nächsten mal erzähl ich euch vielleicht einen Labbie-Witz. Jetzt geh ich wieder den Garten verteidigen.
Bye
Euer Mo

Zwischenbilanz

Ich muss mal was für die Statistik tun. Hier seht ihr wie die Racker zugenommen haben.

Auffällig ist nur dass sich unser Avery von einem Mädel hat überholen lassen. Aimee ist jetzt unsre Spitzenreiterin. Und einer der Brocken bei der Geburt – Arthur – ist jetzt das Zwutschkerl. Die 1000-Gramm-Marke haben in dieser Woche alle geschafft. Bin schon gespannt wie das weitergeht.
Morgen gibts wieder ein Shooting. Heut sind wir nur mehr faul und warten alle auf Missis Rückkehr. Hoffentlich hat sie uns aus Spanien was mitgebracht. Stierhoden vielleicht.

bis morgen
Euer Mo

ps.: hab die Tabellen nicht im Excel gemacht