Der Welpengarten ist eröffnet!

Hallo ihr lieben,

heut meld ich mich erstmals von der Außenstelle, dem Welpengarten. Den muss ich euch gleich mal zeigen.


Es gibt hier eine große Hütte mit Terrasse wo auch wir großen Platz haben. Dann gibts eine kleine Welpenhütte zum Verstecken – da kommt nicht mal die Aysha rein. Dann wär da noch eine Bällebadkiste, viel Spielzeug, viel Kuschelpolster, Tunnels, Klettertürme, eine Wippe und vieles mehr. Bewacht wird das Paradies von unserem A-Wurf. Kennt ihr noch alle?

Die letzten beiden Tage wars ganz schön heiß – wie man sieht.
Die Welpen lassen sich den Spaß aber durch die Hitze nicht verderben und erkunden jeden Grashalm und jedes Eckchen.

Der freche Mylo springt immer wieder über den Zaun und schaut sich die kleinen ganz genau an. So ungefähr muss das für die aussehen. Also ich hätt Angst.

Heute ists kühler, also perfektes Draußenwetter. Das war mein Stichwort – ich bin jetzt auch wieder draußen.

Bis demnächst,
euer Mo

Guten Morgen!

Heute ist unser Newcastle Sixpack 4 Wochen alt, die Sonne scheint und wir haben alle schon gefrühstückt. Kann ein Tag schöner sein?

Es war jetzt einige Zeit ruhig hier in den News, aber nicht bei uns. Wir haben den Welpengarten fertig gemacht, die Racker fressen inzwischen schon mit Begeisterung normales Futter und gewachsen sind sie natürlich auch.

Ich zeig euch heute zuerst mal die Mädels. Unschwer zu erkennen wer hier die Chefin ist. Blossom natürlich – unsere Dampfwalze.

Bei den Jungs gehts friedlicher zu, aber auch sie haben ihren Boss.
Biff sagt hier wo’s lang geht.

Die erste Jause neben den üblichen Milch-Menüs will ich euch auch nicht vorenthalten. Hier gehts – wie man sieht – nicht ohne Gepatze und Gebrösel.


Und was war nach der Mahlzeit? Richtig. Mittagsschlaf.

Ab heute gehts raus in den Garten. Da gibts dann demnächst die ersten Außenaufnahmen von der Bande – also dran und brav bleiben.

Euer Mo!