Ich bin wieder da!

1

Liebe alle,
Liebe Schokoemma im Speziellen,
nach langer Pause meld ich mich mal wieder. Ich weiß – ich war sehr faul, aber auch der Max – denn ohne Bilder macht das Tagebuch keinen Spaß.
Ich muss euch was berichten: wir waren am Meer!
In Bella Italia (gebellt haben dort aber nur wir). Bruno (wer’s vergessen hat – bei uns hieß er noch Avery) hat uns nach Lignano eingeladen (bzw. seine Menschen ;-). Ich sags euch – das ist geil. Kilometerlang nur Sand. Da kann man voll dahinbrettern ohne dass die Pfoten brennen. So weit kann der Max gar nicht werfen, so lang ist der. Angeblich ist der Strand im Sommer voller Menschen und es besteht Hundeverbot. Aber von Oktober bis März gehört er den Hunden. Find ich fair. Dort sind wir also gelaufen, gelaufen und gelaufen, dann wieder rein ins Wasser (schmeckt übrigens wie die Pommes von der Missi) und dann gewutzelt bis wir aussahen wie Vanillekipferl.

Und jetzt die Bilder:


Die Newcastles auf Reisen.


Leider unscharf – aber sehen Bruno und Aysha nicht aus wie 2 junge Dobermänner?


Alle 4 am Strand.


Missi will uns selbst in Italien erziehen…


Der alte Mo und das Meer.

p.s.: danke Schokoemma, dass du mich erinnert hast doch wieder mal zu bloggen. Ich versuch das jetzt wieder öfter.